Wer sind wir

Die Stiftung Aargauische Sprachheilschule (ASS) ist eine von der Aargauischen Gemeinnützigen Gesellschaft am 11. Dezember 1967 errichtete Stiftung.
Sie führt seit dem 23. April 1979 das vom Kanton Aargau anerkannte und zugelassene „Zentrum ASS – Schulung I Therapie I Beratung“ für sprachbehinderte normalbegabte Schülerinnen und Schüler (IQ > 70). Der Begriff der Sprachbehinderung bezieht sich auf die gesprochene und geschriebene Sprache sowie auf die Stimme.