Logopädische Abklärungen für Regelschulkinder

Bis im Sommer 2020 hat das Zentrum ASS im Auftrag des Kantons Aargau Abklärungen für Kinder der Regelschule angeboten. 

Aktuell sind nur noch Abklärungen im Einzelfall möglich. Das bedeutet, dass das Zentrum ASS für Gemeinden ohne Logopädinnen oder Logopäden oder mit zu kleinen Pensen eine Abklärung anbieten kann. 

Eltern oder Fachpersonen wenden sich an die Schulleitung der Gemeinde. Diese kann mit der zuständigen Schulpsychologin / dem zuständigen Schulpsychologen die nötige Abklärung besprechen und in die Wege leiten. 

Für Fragen können Sie sich auch an die Leitung des Zentrums ASS wenden.